Wir verwenden auf unserer Website Cookies für unsere eigenen Geschäftszwecke, dazu zählen die Verfolgung Ihrer Präferenzen sowie die Erhebung von Gesamtstatistiken, um zu analysieren, wie unsere Website genutzt wird. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu.

Fehlsichtigkeiten

Myopie

Bei der Myopie, im Volksmund auch als Kurzsichtigkeit bezeichnet, handelt es sich um die Fehlsichtigkeit, bei der entfernte Objekte verschwommen erscheinen, während nahe Objekte scharf dargestellt werden.

Was ist die Ursache für Kurzsichtigkeit?

Kurzsichtigkeit entsteht in der Regel, wenn der Augapfel etwas zu lang ist. Das bedeutet, dass das Licht nicht auf das lichtempfindliche Gewebe (Retina) im hinteren Bereich Ihres Auges gebündelt wird. Stattdessen werden die Lichtstrahlen vor der Retina gebündelt. Das führt dazu, dass entfernte Objekte verschwommen erscheinen. Kurzsichtigkeit ist oft erblich bedingt, wird aber auch mit dem Fokussieren auf nahe Objekte wie z. B. Bücher und Computer über einen längeren Zeitraum in Verbindung gebracht.

Hoya Vision how do i know if i am nearsighted traffic jam

Woher weiß ich, dass ich kurzsichtig bin?

Die folgenden sind unter anderem Anzeichen für Kurzsichtigkeit:

  • Schwierigkeiten beim Lesen von Straßenschildern und Kennzeichen
  • Schwierigkeiten beim klaren Sehen von Wörtern auf einer entfernteren Tafel oder vom Fernsehbildschirm
  • Augen zusammenkneifen, um besser sehen zu können
  • Häufige Kopfschmerzen oder müde Augen

Wie kann Kurzsichtigkeit korrigiert werden?

In den meisten Fällen kann eine Kurzsichtigkeit wirksam mit konkaven Gläsern korrigiert werden. Sie sorgen dafür, dass das Licht korrekt auf der Retina fokussiert wird. Wenn Sie kurzsichtig sind,  weist Ihre Verordnung eine negative Zahl auf. Je höher die Zahl ist, umso stärker sind Ihre Gläser.
Wenn Sie sich Sorgen um Ihr Sehvermögen machen oder eine Veränderung bemerkt haben, wenden Sie sich an Ihren nächsten Hoya Vision Optiker und Augenarzt
Kontaktieren Sie Ihren nächsten Hoya Vision Optiker

Hyperopie

Bei der Hyperopie, im Volksmund auch als Weitsichtigkeit bezeichnet, handelt es sich um eine Fehlsichtigkeit, bei der nahe Objekte verschwommen wahrgenommen werden, während Objekte in der Ferne klar und scharf erscheinen.

Was ist die Ursache für Weitsichtigkeit?

Weitsichtigkeit tritt in der Regel auf, wenn der Augapfel etwas zu kurz ist. Das bedeutet, dass das Licht nicht auf das lichtempfindliche Gewebe (Retina) im hinteren Bereich Ihres Auges gebündelt wird. Stattdessen werden die Lichtstrahlen virtuell hinter der Retina gebündelt. Das führt dazu, dass nahe Objekte verschwommen erscheinen. Hyperopie ist oft erblich bedingt, es besteht jedoch auch ein Zusammenhang mit dem Alter und bestimmten Erkrankungen wie zum Beispiel Diabetes.

Hoya Vision how do i know if i an farsighted woman holding her head

Woher weiß ich, dass ich weitsichtig bin?

Die folgenden sind unter anderem Anzeichen für Weitsichtigkeit:

  • Schwierigkeiten beim Fokussieren von Objekten in der Nähe
  • Augen zusammenkneifen, um klarer sehen zu können
  • Häufige Kopfschmerzen
  • Müde Augen beim Lesen, Schreiben oder Verwenden von digitalen Geräten

Wie kann Weitsichtigkeit korrigiert werden?

In den meisten Fällen kann eine Weitsichtigkeit wirksam mit konvexen Gläsern korrigiert werden. Sie sorgen dafür, dass das Licht korrekt auf der Retina fokussiert wird. Wenn Sie weitsichtig sind, weist Ihre Verordnung eine positive Zahl auf. Je höher die Zahl ist, umso stärker sind Ihre Gläser. Wenn Sie sich Sorgen um Ihr Sehvermögen machen oder eine Veränderung bemerkt haben, wenden Sie sich an Ihren nächsten Hoya Vision Optiker und Augenarzt.

Kontaktieren Sie Ihren nächsten Hoya Vision Optiker.

Presbyopie

Bei der Presbyopie handelt es sich um eine altersbedingte Fehlsichtigkeit, bei der nahe Objekte verschwommen erscheinen, während entfernte Objekte deutlich dargestellt werden.

Was ist die Ursache für Presbyopie?

Presbyopie, im Volksmund auch Alterssichtigkeit genannt, betrifft in der Regel Personen, die älter als 40 Jahre sind. Presbyopie wird durch eine allmähliche Verhärtung und Verdickung der Augenlinse verursacht. Wenn die Augenlinse ihre Elastizität verliert, nimmt ihre Fähigkeit ab, auf nahe Objekte zu fokussieren. Presbyopie kann mit anderen Sehproblemen wie Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und 
Astigmatismus einhergehen.

Hoya Vision how do i know if i am presbyopic man looking on phone

Woher weiß ich, dass ich alterssichtig bin?

Die folgenden sind unter anderem Anzeichen für Alterssichtigkeit:

  • Zunehmende Schwierigkeiten beim Fokussieren auf Objekte in der Nähe
  • Bücher, Zeitungen, digitale Geräte usw. werden eine  Armlänge entfernt gehalten, um richtig lesen zu können
  • Häufige Kopfschmerzen und müde Augen

Wie kann Presbyopie korrigiert werden?

In den meisten Fällen kann eine Presbyopie wirksam mit Gleitsichtgläsern korrigiert werden. Bei diesen Gläsern weist die Verordnung zusätzlich eine positive Zahl als Stärkenzunahme für den Nahbereich unten im Glas zu den Stärken bezüglich Kurz- oder Weitsichtigkeit auf. Wenn Sie sich Sorgen um Ihr Sehvermögen machen oder eine Veränderung bemerkt haben, wenden Sie sich an Ihren nächsten Hoya Vision Optiker und Augenarzt.

Kontaktieren Sie Ihren nächsten Hoya Vision Optiker.

Astigmatismus

Astigmatismus tritt häufig zusammen mit den Fehlsichtigkeiten auf und führt zu verschwommenem oder verzerrtem Sehen.

Was ist die Ursache für Astigmatismus?

Astigmatismus tritt in der Regel auf, wenn die transparente Gewebeschicht (Kornea) im vorderen Teil Ihres Auges nicht perfekt gekrümmt ist. Diese unregelmäßige Krümmung bedeutet, dass Lichtstrahlen, die auf das Auge treffen, zwei unterschiedliche Stellen der lichtsensitiven Gewebeschicht (Retina) im hinteren Teil des Auges fokussieren. Dadurch entsteht ein verschwommenes Bild. Astigmatismus ist in der Regel angeboren, kann mit weiteren Sehproblemen wie Kurz- und Weitsichtigkeit einhergehen und sich weiter verändern.

Hoya Vision how do i know if i have astigmatism blurry traffic jam

Woher weiß ich, dass ich Astigmatismus habe?

Die folgenden sind unter anderem Anzeichen für Astigmatismus:

  • Verschwommene oder verzerrte Sicht im Nah- und Fernbereich
  • Schwierigkeiten beim Unterscheiden von vertikalen, horizontalen und schrägen Formen
  • Verwechslung von Buchstaben, zum Beispiel H mit N oder C mit O
  • Kopfschmerzen und Augenermüdung

Wie kann Astigmatismus korrigiert werden?

In den meisten Fällen kann Astigmatismus wirksam mit torischen Gläsern korrigiert werden. Sie wurden speziell dafür entwickelt, mit ihrer Form die unregelmäßige Kurve der Kornea, die für den Astigmatismus verantwortlich ist, auszugleichen. Wenn Sie sich Sorgen um Ihr Sehvermögen machen oder eine Veränderung bemerkt haben, wenden  Sie sich an Ihren nächsten Hoya Vision Optiker.

Kontaktieren Sie Ihren nächsten Hoya Vision Optiker